weather-image
24°

Hunderte Ampeln nach Gewitter in Hamburg ausgefallen

Hamburg (dpa) - Nach einem Unwetter sind am Abend in Hamburg Hunderte Ampeln ausgefallen. Ein Blitzeinschlag sorgte schwerpunktmäßig im Südwesten der Hansestadt für den Ausfall von zahlreichen Ampeln. Auch bei der Polizei fielen kurzzeitig nach einem Spannungsabfall die Computer aus. Die Sicherheit sei aber zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen. Am Abend hätten sich die Ampeln nach und nach wieder selbst eingeschaltet oder seien eingeschaltet worden. Es seien zunächst keine Verkehrsunfälle wegen der ausgefallenen Ampeln gemeldet worden.

veröffentlicht am 26.04.2018 um 21:46 Uhr
aktualisiert am 27.04.2018 um 04:00 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare