weather-image
14°

Hund verletzt Fünfjährige schwer

Arnstorf (dpa) - Ein Hund hat eine Fünfjährige in Niederbayern angegriffen und schwer verletzt. Das Mädchen sei am Samstag mit seinen Eltern in Arnstorf im Landkreis Rottal-Inn unterwegs gewesen, als der Hund sich von hinten näherte, berichtete die Polizei. Das Tier biss das Kind demnach unvermittelt in Hals und Gesicht und verletzte es auch am Bauch, ehe der Vater eingriff und so einen längeren Angriff verhinderte. Die Fünfjährige kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nun nach dem Hund und seinem Halter.

veröffentlicht am 09.09.2018 um 07:55 Uhr
aktualisiert am 09.09.2018 um 15:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare