weather-image

Hollywood-Stern von Trump demoliert - Geldstrafe und Haft

Los Angeles (dpa) - Nach dem Demolieren von Donald Trumps Stern auf dem «Walk of Fame» ist ein Kalifornier wegen mutwilliger Beschädigung zu einem Tag Haft und zu einer Geldstrafe von umgerechnet rund 8000 Euro verurteilt worden. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Los Angeles muss der 24-jährige Mann zudem 20 Tage Sozialarbeit verrichten und sich einer Therapie unterziehen. Er steht drei Jahre lang unter Bewährungsauflagen. Laut Anklage hatte der Mann am 25. Juli die Sternen-Plakette auf dem Hollywood Boulevard mit einer Spitzhacke zertrümmert. Er stellte sich später der Polizei.

veröffentlicht am 08.11.2018 um 01:47 Uhr
aktualisiert am 08.11.2018 um 08:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt