weather-image

Höwedes fällt wegen Muskelfaserriss wieder aus

Turin (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes muss wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel schon wieder pausieren. «Ich bin unendlich enttäuscht», schrieb der frühere Schalker Bundesliga-Profi in den sozialen Netzwerken. Die Verletzung habe er sich im Training vor dem Spitzenspiel beim SSC Neapel, das Juve mit 1:0 gewonnen hatte, zugezogen. Höwedes hatte erst am 26. November sein Pflichtspieldebüt für Juve gegeben. Er war im Sommer auf Leihbasis vom FC Schalke 04 zu Juventus gewechselt.

veröffentlicht am 05.12.2017 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 06.12.2017 um 03:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare