weather-image
22°

Hobbyastronomen bestaunen partielle Mondfinsternis

Berlin (dpa) - In vielen Regionen Deutschlands haben Hobbyastronomen am Abend freie Sicht auf die partielle Mondfinsternis gehabt. Beispielsweise in Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Bayern war der Mond nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes vielerorts am fast wolkenfreien Himmel rosa- bis orangefarben leuchtend zu sehen. Der untere Teil war etwas verdunkelt. Bei einer partiellen Mondfinsternis stehen Sonne, Erde und Mond in etwa in einer Reihe. Um 21.19 Uhr endete der sichtbare Teil der Mondfinsternis mit Austritt des Mondes aus dem Kernschatten der Erde.

veröffentlicht am 07.08.2017 um 23:20 Uhr
aktualisiert am 08.08.2017 um 09:00 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare