weather-image
12°

Gutachter erwarten weiter steigende Immobilienumsätze

Berlin (dpa) - Für Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Deutschland könnten die Deutschen in diesem Jahr wieder deutlich mehr Geld ausgeben. «Es gibt keine Hinweise auf eine Trendumkehr», sagte Peter Ache, der Geschäftsstellenleiter des Arbeitskreises der Gutachterausschüsse. Nach einer ersten Hochrechnung der amtlichen Gutachter waren es im vergangenen Jahr 260 bis 270 Milliarden Euro, etwa 10 bis 15 Milliarden Euro mehr als 2017. «Die Zinsen sind nach wie vor niedrig, die Zuwanderung in die Städte ist fast unverändert», beschreibt Ache Ursachen für den ungewöhnlich langen Boom.

veröffentlicht am 09.03.2019 um 08:05 Uhr
aktualisiert am 09.03.2019 um 16:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt