weather-image
26°

Greipel Dritter auf der vierten Tour-Etappe

Sarzeau (dpa) - André Greipel hat den Sieg auf der vierten Etappe der 105. Tour de France knapp verpasst. Der gebürtige Rostocker musste sich nach 195 Kilometern von La Baule nach Sarzeau im Massensprint als Dritter nur dem kolumbianischen Sieger Fernando Gaviria und dem zweitplatzierten Weltmeister Peter Sagan geschlagen geben. Das Gelbe Trikot des Gesamtersten verteidigte der belgische Olympiasieger Greg van Avermaet erfolgreich.

veröffentlicht am 10.07.2018 um 20:03 Uhr
aktualisiert am 11.07.2018 um 06:30 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare