weather-image

Georgischer Ex-Präsident Saakaschwili in Kiew festgenommen

Kiew (dpa) - Der georgische Ex-Präsident und ukrainische Oppositionspolitiker Michail Saakaschwili ist in seiner Wohnung in der ukrainischen Hauptstadt Kiew festgenommen worden. Der 49-Jährige sei zuvor vor den Ermittlern auf das Hausdach geflohen und habe damit gedroht, sich umzubringen, meldeten örtliche Medien. Der Geheimdienst bestätigte die Festnahme wegen «Beihilfe für eine kriminelle Vereinigung». Saakaschwili hatte Demonstrationen angeführt, die die Amtsenthebung von Präsident Petro Poroschenko zum Ziel hatten.

veröffentlicht am 05.12.2017 um 11:05 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 15:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare