weather-image
15°

Geisterfahrerin stirbt bei Unfall in Hessen - Drei Verletzte

Gießen (dpa) - Eine Geisterfahrerin ist auf der Autobahn 5 in Hessen in den Tod gerast. Drei weitere Menschen erlitten bei dem Unfall nahe Gießen schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich fuhr die 32-Jährige in der Nachtin falscher Richtung auf die A5. Nach etwa zwei Kilometern krachte sie mit ihrem Wagen frontal in das Auto eines 46-jährigen Mannes. Die Frau starb noch in den Trümmern. Die Autobahn war bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.

veröffentlicht am 14.10.2018 um 04:43 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 12:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt