weather-image
13°

Fünf Tote bei Angriff auf Militärhubschrauber in Afghanistan

Kabul (dpa) – Beim Absturz eines Militärhubschraubers im Westen Afghanistans sind alle fünf Besatzungsmitglieder getötet worden. Taliban-Kämpfer hatten zuvor das Feuer auf den Hubschrauber eröffnet, wie der Chef des Provinzrates von Farah sagte. Der Vorfall habe sich am Freitagabend ereignet. Das Gebiet, in dem der Hubschrauber abstürzte, werde von den Taliban beherrscht. Bei den Toten handelt es sich um zwei Piloten und drei afghanische Scharfschützen.

veröffentlicht am 15.09.2018 um 09:51 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 16:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare