weather-image
29°

Frau und Kleinkind sterben bei Unfall auf A20 nahe Rostock

Kröpelin (dpa) - Bei einem Unfall auf der A20 nahe Rostock sind eine Frau und ein Kleinkind ums Leben gekommen. Weitere Menschen seien schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, darunter mindestens ein Kleinkind. An dem Unfall waren mehrere Wagen beteiligt, er ereignete sich nahe der Anschlussstelle Kröpelin. Weitere Einzelheiten konnte der Sprecher zunächst nicht mitteilen.

veröffentlicht am 11.08.2018 um 18:22 Uhr
aktualisiert am 12.08.2018 um 03:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare