weather-image

Finale Staffel von «House of Cards» ohne Spacey

New York (dpa) - Die Polit-Serie «House of Cards» bekommt eine finale sechste Staffel - allerdings ohne Hauptdarsteller Kevin Spacey. Robin Wright werde dagegen erneut in der Hauptrolle als Claire Underwood zu sehen sein, teilte Netflix mit. Die Produktion der Serie war im November zunächst auf Eis gelegt worden, nachdem zahlreiche Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen Spacey ans Licht gekommen waren. Schon vor den Vorwürfen soll jedoch laut Medienberichten festgestanden haben, dass die sechste Staffel die letzte sein werde.

veröffentlicht am 05.12.2017 um 08:29 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 15:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare