weather-image
19°

FC St. Pauli und Dynamo Dresden trennen sich 2:2

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli und Dynamo Dresden haben den zweiten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. In einem hochklassigen Duell trennten sich die beiden Mannschaften leistungsgerecht 2:2. Vor 28 699 Zuschauern im Millerntor-Stadion brachte der überragende Christopher Buchtmann den FC St. Pauli zweimal in Führung. Doch Marco Hartmann und Lucas Röser schafften jeweils den Ausgleich für die überzeugenden Gäste, die große Moral bewiesen haben.

veröffentlicht am 07.08.2017 um 22:28 Uhr
aktualisiert am 08.08.2017 um 06:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare