weather-image
28°

Fall Sophia L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen

Bayreuth (dpa) - Im Fall der verschwundenen Tramperin Sophia L. sind mehrere deutsche Polizeibeamte in Spanien angekommen. Das sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. Nach dem Fund einer Frauenleiche in Nordspanien steht die Identifizierung der Frau weiterhin aus. Auch zur Todesursache war zunächst nichts bekannt. In Spanien hatte der zuständige Richter eine Nachrichtensperre zu den Ermittlungen verhängt. Es gilt aber als wahrscheinlich, dass es sich bei der Leiche um die vor fast zwei Wochen verschwundene Studentin Sophia L. handelt.

veröffentlicht am 25.06.2018 um 13:48 Uhr
aktualisiert am 25.06.2018 um 20:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare