weather-image

EU-Minister beraten zu Brexit-Sondergipfel und Khashoggi

Brüssel (dpa) - Die Außenminister der EU-Staaten wollen heute in Brüssel den bevorstehenden Brexit-Sondergipfel vorbereiten. Noch offen sind beispielsweise die Details der geplanten politischen Erklärung zu den künftigen Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien. Sie soll beim Brexit-Sondergipfel am kommenden Sonntag gemeinsam mit dem vorbereiteten Austrittsvertrag beschlossen werden. Bei einem regulären EU-Außenministertreffen soll es nach den Brexit-Beratungen auch um die Ermordung des saudischen Regierungskritikers Jamal Khashoggi gehen.

veröffentlicht am 19.11.2018 um 00:37 Uhr
aktualisiert am 19.11.2018 um 09:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt