weather-image
19°

Erster Gipfel zwischen Putin und Kim begonnen

Wladiwostok (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sind in Wladiwostok zu ihrem ersten Gipfel zusammengetroffen. Putin äußerte die Hoffnung, dass Russland dabei helfen könne, den Streit um das nordkoreanische Atomwaffenprogramm lösen zu können. Zwei Monate nach dem geplatzten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump in Hanoi sucht Kim die Nähe zum Nachbarn Russland, mit dem Nordkorea traditionell gute Beziehungen pflegt. Insgesamt sollen die Gespräche laut Interfax vier Stunden dauern.

veröffentlicht am 25.04.2019 um 07:23 Uhr
aktualisiert am 25.04.2019 um 14:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?