weather-image
22°

Erneut Hochhausbrand in Dubai - Keine Verletzten

Dubai (dpa) - Nach dem Großbrand in einem Wolkenkratzer in Dubai gab es wieder einen Feuerwehreinsatz in einem Hochhaus der Golfmetropole. Aus dem Tiger Tower am Jachthafen der Stadt stieg Rauch auf, wie die Zeitung «Khaleej Times» berichtete. Einsatzkräfte teilten wenig später mit, dass ein kleines Feuer auf einem Balkon des Turms ausgebrochen war und gelöscht wurde. Verletzt wurde demnach niemand. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hatte in Dubai der 352 Meter hohe Torch Tower gebrannt.

veröffentlicht am 06.08.2017 um 12:53 Uhr
aktualisiert am 06.08.2017 um 19:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare