weather-image
24°

Ermittlungsverfahren gegen Ex-Macron-Mitarbeiter in «Demo-Affäre»

Paris (dpa) - Die französische Justiz hat gegen einen früheren Sicherheitsmitarbeiter von Staatspräsident Emmanuel Macron ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und den Verdächtigen unter Justizaufsicht gestellt. Alexandre Benalla wird unter anderem Gewalttätigkeit und Amtsanmaßung vorgeworfen. Er soll bei einem Polizeieinsatz am 1. Mai gegen einen Demonstranten gewalttätig vorgegangen sein. Dabei soll er einen Polizeihelm und eine Polizeiarmbinde getragen haben, obwohl er nicht als Ordnungshüter im Einsatz gewesen war. Der Elysée-Palast hat Benalla inzwischen entlassen.

veröffentlicht am 23.07.2018 um 00:20 Uhr
aktualisiert am 23.07.2018 um 08:00 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare