weather-image

Erdbeben erschüttert Jan Mayen Insel in der Arktis

Oslo (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat am Morgen die zu Norwegen gehörende Jan Mayen Insel in der Arktis erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag nach den Berechnungen internationaler Erdbebenwarten westlich der Insel in einer Tiefe von etwa zehn Kilometern. Die Insel liegt etwa 500 Kilometer östlich von Grönland und 550 Kilometer nordöstlich von Island. Einzige Bewohner der Insel sind die Besatzungsmitglieder einer Wetterstation. Die Wetter-Experten kamen nach Medienberichten mit dem Schrecken davon.

veröffentlicht am 09.11.2018 um 04:10 Uhr
aktualisiert am 09.11.2018 um 12:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt