weather-image

Entlaufener Tiger in Paris erschossen

Paris (dpa) - In Paris ist ein entlaufener Tiger erschossen worden. Er war am späten Nachmittag aus einem Zirkus im Südwesten der Stadt ausgebrochen. Kurz darauf sei der Tiger von seinem Besitzer erschossen worden, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Polizeikreise. Passanten seien dabei nicht in der Nähe gewesen. Der Besitzer des Tieres wurde in Polizeigewahrsam genommen. Der Mann stehe unter Schock. Aus Sicherheitsgründen war in der Nähe der Tramverkehr für rund 30 Minuten eingestellt.   

veröffentlicht am 24.11.2017 um 23:18 Uhr
aktualisiert am 25.11.2017 um 08:00 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare