weather-image
18°

Engländer nach Gerangel auf Schalke weiter in Lebensgefahr

Gelsenkirchen (dpa) - Ein am Rande des Champions-League-Spiels zwischen Schalke 04 und Manchester City bei einer Auseinandersetzung verletzter englischer Fan schwebt weiter in Lebensgefahr. Der Gesundheitszustand des 32-Jährigen habe sich noch nicht verbessert, sagte ein Sprecher der Gelsenkirchener Polizei. Der Mann war nach Polizeiangaben bei einem Gerangel mit Schalke-Anhängern am Mittwochabend am Gästefanblock des Stadions von einem Faustschlag getroffen worden und zu Boden gegangen. Bei diesem Sturz habe der Manchester-Fan ein massives Schädel-Hirn-Trauma erlitten.

veröffentlicht am 22.02.2019 um 11:48 Uhr
aktualisiert am 22.02.2019 um 20:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt