weather-image
22°

Elf Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria

Abuja (dpa) - Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag in Maiduguri im Nordosten von Nigeria sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Weitere 43 Menschen wurden verletzt, berichtet die Zeitung «Daily Trust». Nach Angaben von Augenzeugen hatten zwei junge Mädchen am Samstagabend die am Körper getragenen Sprengsätze gezündet. Als Drahtzieher des Doppelanschlags wurde die islamistischen Terrorgruppe Boko Haram vermutet. Die sunnitischen Fundamentalisten führen im Bundesstaat Borno immer wieder schwere Anschläge aus.

veröffentlicht am 07.04.2019 um 20:49 Uhr
aktualisiert am 08.04.2019 um 08:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?