weather-image
13°

Einbrecher entschuldigt sich bei Bewohner - und flieht

Beckum (dpa) - Auch Einbrecher können höflich sein: Ein auf frischer Tat ertappter Eindringling hat sich im nordrhein-westfälischen Beckum beim Hausbewohner entschuldigt - und ist dann durch die Haustür wieder verschwunden. Beute habe er nicht gemacht, sagte ein Polizeisprecher. Demnach war der 16 bis 20 Jahre alte Täter gewaltsam durch ein Fenster in das Einfamilienhaus eingestiegen. Dort sei er auf einen erschrockenen Jugendlichen gestoßen. Der Einbrecher entschuldigte sich und suchte das Weite.

veröffentlicht am 21.01.2019 um 12:45 Uhr
aktualisiert am 21.01.2019 um 20:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt