weather-image
14°

Ein Toter und Verletzte bei Fußballspiel in Madagaskar

Antananarivo (dpa) - Bei einem Qualifikationsspiel in Madagaskar für den Afrika-Cup sind mindestens ein Mensch gestorben und 47 verletzt worden. Mindestens zwei der Verletzten sind in kritischem Zustand. Vor dem Start des Fußballspiels zwischen Madagaskar und Senegal kam es zu einem Massenandrang vor dem Stadion in der Hauptstadt Antananarivo. Die Tore des Stadions waren schon geschlossen, trotzdem kamen von hinten weitere Fans. So kam es zu dem Gedränge.

veröffentlicht am 09.09.2018 um 20:46 Uhr
aktualisiert am 10.09.2018 um 05:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare