weather-image
11°
×

Ehrung für al-Sisi: Rakers moderiert Semperopernball nicht

Dresden (dpa) - Nach einer umstrittenen Ehrung des Dresdner Semperopernballs für Ägyptens Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi wird Judith Rakers das Event nicht wie geplant moderieren. «Als SemperOpernball respektieren wir den Wunsch von Judith Rakers», teilte das Ball-Presseteam mit. Schlagersänger Roland Kaiser dagegen wird den Ball am 7. Februar wie geplant moderieren. Er erklärte mit Blick auf die Ehrung für Al-Sisi allerdings: Hätte er vorab davon erfahren, hätte er nicht zugesagt. Der frühere General und Armeechef war 2013 nach einem Militärputsch an die Macht gekommen.

veröffentlicht am 29.01.2020 um 20:19 Uhr
aktualisiert am 30.01.2020 um 01:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt