weather-image

Durchbruch bei Sondierungen für große Koalition

Berlin (dpa) - Nach mehr als 24-stündigen Sondierungen über eine große Koalition ist den Partei- und Fraktionsspitzen von CDU, CSU und SPD ein Durchbruch gelungen. Die drei Vorsitzenden Angela Merkel, Horst Seehofer und Martin Schulz wollen ihren Parteien die Aufnahme von offiziellen Koalitionsverhandlungen empfehlen, wie die dpa aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Allerdings müssen die jeweiligen Sondierungsgruppen dem Ergebnis der Spitzen noch zustimmen. Tun sie das, müsste der SPD-Parteitag in der kommenden Woche Ja sagen.

veröffentlicht am 12.01.2018 um 08:54 Uhr
aktualisiert am 12.01.2018 um 11:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare