weather-image
23°

Drei Tote bei Geiselnahme in Zürich

Zürich (dpa) - Bei einer Geiselnahme in Zürich hat es drei Tote gegeben. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 60 Jahre alter Mann am frühen Morgen zwei Frauen in einer Wohnung in seine Gewalt genommen und damit gedroht, sie zu erschießen. Rund drei Stunden später kündigte er an, sich bald der Polizei stellen zu wollen. Kurz darauf fielen mehrere Schüsse. Die Polizei stürmte die Wohnung und fand dort drei schwer verletzte Personen. Trotz Reanimationsversuchen starben alle drei noch vor Ort. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründe und dem Tathergang wurden eingeleitet.

veröffentlicht am 31.05.2019 um 12:50 Uhr
aktualisiert am 31.05.2019 um 13:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?