weather-image

Dobrindt: Jamaika hängt am seidenen Faden

Berlin (dpa) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sieht die Sondierungen für ein Jamaika-Bündnis auf der Kippe. «Die Chance ist noch da», sagte Dobrindt nach Teilnehmerangaben in einer CSU-Landesgruppensitzung im Bundestag. Er fügte allerdings hinzu: «Ehrlicherweise hängt es am seidenen Faden.» Die Jamaika-Sondierungen waren am frühen Morgen unterbrochen worden und werden heute fortgesetzt. FDP-Fraktionsvize Wolfgang Kubicki sagte in der ARD: «Die Fronten haben sich verhärtet». CDU-Chefin Angela Merkel rief vor den Gesprächen alle vier Parteien zur Einigung auf.

veröffentlicht am 17.11.2017 um 12:55 Uhr
aktualisiert am 17.11.2017 um 17:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare