weather-image
23°

Deutschland zweigeteilt: Frühling im Norden, Regen im Süden

Offenbach (dpa) - Der Frühling gibt wieder ein kurzes Gastspiel in Deutschland - zumindest im Norden und im Osten. Dort zeigt sich vor allem der Sonntag von seiner sonnigen Seite und es wird mit Werten um 22 Grad angenehm mild, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. «Es wird ein freundlicher Frühlingstag», so eine DWD-Meteorologin in Offenbach. Weniger freundlich sieht es hingegen im Südwesten aus: Dort bleibt es laut DWD mit 10 bis 16 Grad weiterhin recht frisch. Zudem fällt zwischen Eifel und Alpen Regen, der sich hartnäckig mindestens bis zum Mittwoch hält.

veröffentlicht am 06.04.2019 um 12:49 Uhr
aktualisiert am 06.04.2019 um 20:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?