weather-image
15°

Deutschland nimmt 15 Migranten von Rettungsschiff auf

Berlin (dpa) - Deutschland nimmt 15 der 58 Migranten auf, die auf dem Rettungsschiff «Aquarius 2» im Mittelmeer ausharren. Das teilte die Sprecherin des Bundesinnenministeriums, Eleonore Petermann, mit. Die Migranten sollen demnächst von dem Schiff nach Malta gebracht werden. Die «Aquarius 2» selbst darf aber nicht im Hafen des Inselstaats anlegen, sondern fährt weiter ins südfranzösische Marseille. Von Malta aus sollen die Menschen auf vier weitere EU-Länder verteilt werden.

veröffentlicht am 26.09.2018 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 26.09.2018 um 22:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt