weather-image
13°

Deutscher Schauspielpreis geht an «Bad Banks»-Darsteller

Berlin (dpa) - Zwei Darsteller der ZDF/Arte-Serie «Bad Banks» sind mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet worden. Der Preis für die beste Schauspielerin in einer Hauptrolle ging an Paula Beer. Sie spielt in dem Finanzthriller eine Investmentbankerin. Beers «Bad Banks»-Mitspieler Barry Atsma erhielt die Auszeichnung als bester männlicher Hauptdarsteller. Beer teilt sich ihren Preis mit Schauspielkollegin Rosalie Thomass. Sie wurde für ihre Hauptrolle in dem Kinofilm «Eine unerhörte Frau» geehrt, wie der Bundesverband Schauspiel mitteilte.

veröffentlicht am 14.09.2018 um 23:42 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 07:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare