weather-image

Deutscher Handballbund erwartet Millionen-Gewinn bei Heim-WM

Berlin (dpa) - Der Deutsche Handballbund erwartet bei der Heim-Weltmeisterschaft einen Rekordgewinn in Millionenhöhe. «Nach derzeitigem Stand gehen wir von einem Gewinn in siebenstelliger Höhe aus, den wir für die Weiterentwicklung unserer Sportart einsetzen können und werden», sagte DHB-Vorstandschef Mark Schober dem Fachmagazin «Handballwoche». Die Gewinne werden allein durch den Ticketverkauf und die Kooperation mit nationalen Sponsoren erlöst. Der DHB rechnet mit etwa 15 Millionen Euro, Co-Gastgeber Dänemark setzt rund zehn Millionen Euro um.

veröffentlicht am 14.01.2019 um 11:48 Uhr
aktualisiert am 14.01.2019 um 18:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt