weather-image
19°

Deutscher bei Fallschirmsprung in USA tödlich verunglückt

Minden (dpa) - Ein Tourist aus Deutschland ist im US-Bundesstaat Nevada bei einem Tandem-Fallschirmsprung tödlich verunglückt. Das berichten US-Medien unter Berufung auf den örtlichen Sheriff. Bei dem Toten soll es sich demnach um einen 21 Jahre alten Mann aus Sankt Martin in Rheinland-Pfalz handeln. Zeugen zufolge habe sich der Fallschirm nicht geöffnet, meldet der Sender KVTN. Es war der erste Fallschirmsprung des Deutschen. Die US-Flugsicherheitsbehörde FAA ermittelt. Der Mann war mit einer erfahrenen Trainerin abgesprungen, die ebenfalls ums Leben kam.

veröffentlicht am 04.08.2017 um 11:55 Uhr
aktualisiert am 04.08.2017 um 20:30 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare