weather-image

CDU-Vize und -Präsidium: Bouffier mit bestem Ergebnis

Hamburg (dpa) - Der CDU-Parteitag hat in Hamburg nach der neuen Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer auch deren fünf Stellvertreter gewählt. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier erhielt mit 90,04 Prozent die meiste Zustimmung, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bekam mit 57,47 Prozent die geringste Stimmenzahl. Die CDU-Vizevorsitzenden sind Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner mit 86,0 Prozent, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet mit 75,62 Prozent und Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl mit 59,34.

veröffentlicht am 07.12.2018 um 21:04 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 05:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt