weather-image

CDU-Spitze will Arbeitsprogramm für Wahljahr 2019 beschließen

Potsdam (dpa) - Die CDU-Spitze will mit einem präzisen Arbeitsprogramm in das für Partei und Koalition entscheidende Wahljahr 2019 starten. Am zweiten Tag seiner Jahresauftaktklausur in Potsdam soll der Parteivorstand heute unter Führung der neuen Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer die Prioritäten für verschiedene Themenfelder festlegen. Dabei dürfte es neben der Migrationspolitik vor allem um die Lage in den neuen Ländern, den Zustand Europas und der transatlantischen Beziehungen, sowie die Zukunft der Rente geben.

veröffentlicht am 14.01.2019 um 04:48 Uhr
aktualisiert am 14.01.2019 um 11:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt