weather-image

CDU, Grüne und SPD in Sachsen verhandeln über Koalition

Dresden (dpa) - Sieben Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen haben CDU, Grüne und SPD Verhandlungen über eine gemeinsame Regierung aufgenommen. Es sei «ein gutes Signal», dass die drei Parteien jeweils mit sehr deutlichem Ergebnis empfohlen hätten, diese zu führen, sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer in Dresden. Die potenziellen Partner hatten zuvor bei der Sondierung gemeinsame Ziele formuliert und die strittigen Themen benannt. Die CDU war bei der Landtagswahl am 1. September stärkste Kraft geworden und ein Bündnis mit Linken und AfD kategorisch ausgeschlossen.

veröffentlicht am 21.10.2019 um 11:56 Uhr
aktualisiert am 21.10.2019 um 18:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt