weather-image

Bundesrat berät über Kinderrechte

Berlin (dpa) - Der Bundesrat berät heute über die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz. Dazu liegt der Länderkammer ein Antrag Brandenburgs vor. Ein solcher Schritt würde eine stärkere Berücksichtigung des Kindeswohls bei allen Maßnahmen öffentlicher und privater Einrichtungen bewirken, argumentiert das Land. Der Antrag soll dann weiter beraten werden. Zwei Monate nach der Bundestagswahl absolviert der Bundesrat eine ungewöhnlich kurze Tagesordnung. Die Länder befassen sich dabei auch mit mehreren EU-Initiativen.

veröffentlicht am 24.11.2017 um 00:02 Uhr
aktualisiert am 24.11.2017 um 11:00 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare