weather-image
26°

Bodo Ramelow: Keine Erleichterung nach NSU-Urteilen

Erfurt (dpa) - Für den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow bleiben nach der Verurteilung der NSU-Hauptangeklagten Beate Zschäpe zu viele Fragen ungeklärt. Fragen nach einem möglichen Unterstützernetzwerk des NSU und der Mitverantwortung der Geheimdienste seien kaum oder gar nicht thematisiert worden. Er ergänzte: Mit dem Urteil habe einer der wichtigsten Prozesse der deutschen Nachkriegsgeschichte ein juristisches Ende gefunden. «Dennoch vermag sich keine Erleichterung einstellen.» Es bleibe Aufgabe der Untersuchungsausschüsse, die Aufklärung voranzutreiben.

veröffentlicht am 11.07.2018 um 11:11 Uhr
aktualisiert am 11.07.2018 um 16:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare