weather-image

Bluttat in Hamburg: Zweijähriges Mädchen getötet

Hamburg (dpa) - Ein zweijähriges Mädchen ist nach Angaben der Polizei am Abend im Hamburger Ortsteil Neuwiedenthal getötet worden. Rettungskräfte konnten vor Ort laut Feuerwehr nur den Tod des Kindes feststellen. Die Mutter stand unter Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Augenzeugen berichten, dass der Vater auf der Flucht sei. Fahnder sollen mit einem Phantombild nach ihm suchen. Mitarbeiter der Spurensicherung suchten den Tatort in einem Mehrfamilienhaus ab.

veröffentlicht am 24.10.2017 um 04:48 Uhr
aktualisiert am 24.10.2017 um 07:15 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare