weather-image
22°

Berliner Eisbärchen heißt Hertha

Berlin (dpa) - Berlins Eisbärenmädchen hat den Namen Hertha bekommen. Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat die Patenschaft für den Eisbärennachwuchs übernommen, sagte Tierparkdirektor Andreas Knieriem. Hertha BSC hatte sich mit einem Video als Pate für den kleinen Eisbären beworben. In sozialen Medien veröffentlichte der Club im Februar einen Clip, der an den Beginn des Films «König der Löwen» erinnert: Hertha-Maskottchen Herthinho, ein Braunbär, streckt dabei im Olympiastadion einen Mini-Eisbär aus Plüsch gen Himmel. Das Jungtier war am 1. Dezember im Berliner Tierpark geboren worden.

veröffentlicht am 02.04.2019 um 15:46 Uhr
aktualisiert am 02.04.2019 um 23:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?