weather-image

Berlinale-Jury sucht nach einer «starken, einigen Stimme»

Berlin (dpa) - Die Internationale Jury der 68. Berlinale will am Ende einen Film auszeichnen, der «der Bedeutung des Festivals gerecht wird». Das sagte der diesjährige Jury-Präsident Tom Tykwer in Berlin vor Beginn des elftägigen Festivals. Dazu suche die Jury «nach einer starken, einigen Stimme», sagte Tykwer und ergänzte: «Wir nehmen das Festival ernst. Aber wir möchten für uns auch ein Fest daraus machen.» Die sechsköpfige Jury - drei Frauen und drei Männer - wählt aus 19 Wettbewerbsbeiträgen die Gewinner der Silbernen und des Goldenen Bären. Die Preisverleihung ist am 24. Februar.

veröffentlicht am 15.02.2018 um 10:55 Uhr
aktualisiert am 15.02.2018 um 15:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare