weather-image
22°

Benzin vor Ostern in Deutschland etwas teurer

München (dpa) - Die Spritpreise sind vor Ostern leicht gestiegen. Laut aktueller ADAC-Auswertung müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,45 Euro bezahlen, gut zwei Cent mehr als vor einer Woche. Diesel verteuerte sich um ein Cent auf 1,28 Euro. Allerdings seien die Preisunterschiede im Verlauf eines einzigen Tages deutlich größer, sagte eine ADAC-Sprecherin und riet, abends zu tanken. Freie Tankstellen seien oft günstiger als Markentankstellen.

veröffentlicht am 17.04.2019 um 16:46 Uhr
aktualisiert am 17.04.2019 um 23:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?