weather-image

Bei Schneeschuhtour vermisster Hund nach drei Wochen zurück

Weißbach an der Alpenstraße (dpa) - Ein Hund, der vor drei Wochen bei einer Schneeschuhtour verschwunden war, ist lebendig gefunden worden. Abgemagert nahm ihn seine Besitzerin im bayerischen Weißbach an der Alpenstraße in Empfang. Die Frau hatte ihren Mischlingsrüden «Teddy» nach einer Schneeschuhtour am 16. Februar auf das Ristfeuchthorn als vermisst gemeldet und die Bergwacht um Hilfe gebeten. In der Nacht wurde der Hund erstmals wieder gesehen. Von der Bergwacht verständigt, machte sich die Besitzerin nach Weißbach an der Alpenstraße auf. Dort nahm sie «Teddy» in Empfang.

veröffentlicht am 09.03.2019 um 16:48 Uhr
aktualisiert am 10.03.2019 um 00:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt