weather-image

Behörden: Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Sacramento (dpa) - Bei den Waldbränden in Kalifornien hat es nach Angaben der Behörden Tote gegeben. Man wisse, dass es Todesopfer gegeben habe, habe aber noch keine Zahl, teilte der

veröffentlicht am 09.11.2018 um 19:23 Uhr
aktualisiert am 10.11.2018 um 03:45 Uhr

Katastrophenschutz mit. Mehr als 150 000 Menschen mussten demnach ihre Häuser verlassen. In dem Bundesstaat an der Westküste der USA wüten mehrere Waldbrände. Im Norden brennt bereits eine Fläche von rund 28 000 Hektar. Westlich von Los Angeles werden Teile der Küstenstadt Malibu evakuiert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt