weather-image
16°

Autofahrerin gerät auf Gehweg - Kleinkind schwer verletzt

Bocholt (dpa) - In Bocholt im Münsterland ist eine 81 Jahre alte Autofahrerin von der Straße abgekommen und auf den Gehweg geraten. Das Auto erfasste eine 61-jährige Frau und ihre Enkelin. Das zweijährige Mädchen wurde lebensgefährlich verletzt, ihre Großmutter leicht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Eltern des Mädchens wurden von Notfallseelsorgern betreut. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen, um die Ursache zu untersuchen.

veröffentlicht am 20.09.2019 um 10:53 Uhr
aktualisiert am 20.09.2019 um 16:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt