weather-image

Auto erfasst Kinderwagen - Fahrer flüchtet

Köln (dpa) - Unfassbare Fahrerflucht mit glimpflichem Ausgang: In Köln hat nach Angaben der Polizei ein Autofahrer eine rote Ampel missachtet und den Kinderwagen einer Mutter frontal erfasst. Der Säugling - ein sechs Monate altes Mädchen - sei am Samstag mit dem Kinderwagen mehrere Meter über die Straße geschleudert, aber nur leicht verletzt worden. Der Fahrer der schwarzen Limousine habe laut Zeugen gefragt, ob alles «Okay» sei - und sei dann weiter gefahren. Die Polizei machte den Fall öffentlich und sucht nach Zeugen.

veröffentlicht am 17.11.2019 um 13:49 Uhr
aktualisiert am 17.11.2019 um 20:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt