weather-image

Ausschreitungen bei Kurden-Demo in Bottrop - acht Verletzte

Bottrop (dpa) - Bei einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien sind in Bottrop acht Menschen verletzt worden. Darunter waren fünf Polizisten. Fünf Menschen wurden wegen mutmaßlicher Körperverletzung vorläufig festgenommen. Vier der Verletzten mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden, darunter ein Polizist. Bei der Demonstration war es am Abend zwischen Teilnehmern der Demo und mehreren Passanten türkischer Herkunft zu Provokationen und Steinwürfen gekommen. Die Polizei konnte verhindern, dass beide Seiten aufeinandertreffen.

veröffentlicht am 17.10.2019 um 00:44 Uhr
aktualisiert am 17.10.2019 um 10:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt