weather-image
15°

Auf Zug geklettert: Jugendlicher stirbt durch Stromschlag

Osterhofen (dpa) - Ein Jugendlicher ist an einem Bahnhof in Bayern von einem tödlichen Stromschlag getroffen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 16-Jährige mit drei Bekannten einen Geburtstag auf dem Bahnhofsgelände in Osterhofen gefeiert. Plötzlich kamen er und ein anderer Jugendlicher auf die Idee, auf einen Waggon eines abgestellten Güterzugs zu klettern. Als die beiden auf dem Kesselwagen standen, bildete sich an der elektrischen Oberleitung ein Lichtbogen, der den 16-Jährigen traf und sofort tötete. Der 15-Jährige wurde vom Dach geschleudert und lebensgefährlich verletzt.

veröffentlicht am 17.04.2019 um 04:07 Uhr
aktualisiert am 17.04.2019 um 13:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?