weather-image
10°

Altmaier sieht Spielräume für Steuersenkungen

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hält Steuersenkungen für finanzierbar, um die Konjunktur wieder auf Trab zu bringen. «Wir haben alle ein Interesse an einem ausgeglichenen Haushalt und an der schwarzen Null, aber es gibt Spielräume», sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Würde der Solidaritätszuschlag für alle abgeschafft, habe dies eine positive Wirkung. Würden Unternehmen entlastet, entstünden mehr Arbeitsplätze und der Finanzminister könne «weniger sorgenvoll in die Zukunft blicken».

veröffentlicht am 11.02.2019 um 02:48 Uhr
aktualisiert am 11.02.2019 um 12:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt