weather-image
10°

AfD hält an Glaser als Bundestagspräsidiums-Kandidat fest

Berlin (dpa) - Trotz der Ablehnung durch die anderen Parteien hat die Vorsitzende der AfD-Fraktion, Alice Weidel, noch einmal bekräftigt, an Albrecht Glaser als Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten festzuhalten. «Ja, natürlich», sagte Weidel im ZDF-«Morgenmagazin» kurz vor der konstituierenden Sitzung des Bundestages. Das Bundestagspräsidium wird in der Sitzung heute gewählt. Bundestagspräsident soll Wolfgang Schäuble werden. Glaser stößt in allen anderen Fraktionen auf Ablehnung. Stein des Anstoßes sind Äußerungen des 75-Jährigen über den Islam.

veröffentlicht am 24.10.2017 um 08:08 Uhr
aktualisiert am 24.10.2017 um 10:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare